Corona Box
Ab Freitag, 29.1.2021
Stadt öffnet Herzogenriedpark

Um die Folgen des andauernden Lockdowns für die Menschen abzumildern, hat die Stadt Mannheim beschlossen, das Angebot an öffentlichen Erholungs- und Grünflächen zu erhöhen und den Herzogenriedpark ab Freitag, den 29. Januar 2021, für alle Bürgerinnen und Bürger zu öffnen. Der Zugang zum Park wird in dieser besonderen Situation keinen Eintritt kosten, d.h. die Kassen werden nicht besetzt sein. Der Parkbesuch ist täglich von 10 Uhr bis 17 Uhr über alle Eingänge ausgenommen den Eingang "Trumpfheller Straße" möglich. Nach 17 Uhr ist ein Aufenthalt im Park nicht mehr gestattet. Das Mitbringen von Hunden und Fahrrädern ist wie gehabt verboten. Es gelten die allgemeinen Hygiene- und Anstandsregeln sowie Maskenpflicht vor Toiletten und in Warteschlangen. Die Gesamtbesucherzahl ist begrenzt und es kann bei deren Überschreitung zu Sperrungen kommen.

Maske Box
Jetzt auch auf Spielplätzen
Maske auf!

Durch eine Entscheidung der Stadt kann der Herzogenriedpark ab 29.1.2021 für alle Bürgerinnen und Bürger öffnen. Es gelten die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln. Unbedingt Mund- und Nasenbedeckung mitbringen: In Warteschlangen, bei Menschenansammlungen sowie beim Betreten von WC-Anlagen und auch für Erwachsene auf Spielplätzen ist das Tragen der Schutzmaske Pflicht. Derzeit geschlossen sind einzelne schmale Wege, auf denen der gesetzliche Mindestabstand nicht gewährleistet werden kann.

Igelbrunnen
Neues im Park
Wir arbeiten dran!

Auch wenn der Herzogenriedpark jetzt lange geschlossen war, haben sich unsere Gärtner und Tierpfleger natürlich weiter um ihre Schützlinge gekümmert. Zudem haben wir neue "Baustellen" vorangetrieben: Der Eingang Trumpfheller-Straße Ecke Hochuferstraße wird derzeit noch barrierefreier gestaltet und im Rosarium überarbeiten wir derzeit die Holzstege. Bilder und Filme zu den Tieren gibt es unter So ist Dein Park...

Motorik Parcours
Entwicklungskonzept
Motorikpark

Mitgestaltung war auch hier gefragt und gewünscht: Im Park ist ein Motorikpark, eine Trainings- und Übungsstrecke mit Stationen zur Muskelkräftigung, Geh- und Balancestationen, Geräten für Koordinations- und Kopftraining für alle Generationen in Planung. Die Ergebnisse aus dem Workshop dazu sind nun in einem finalen Konzept verarbeitet. Gerne hätten wir wie bewährt das Ergebnis in einem Präsenztreffen präsentiert, was pandemiebedingt leider nicht möglich ist. Deshalb auf diesem Wege zur Ansicht ...

Der Herzogenriedpark Mannheim

AKTUELL

29.1.2021

Stadt öffnet Herzogenriedpark

Um die Folgen des andauernden Lockdowns für die Menschen abzumildern, hat die Stadt Mannheim beschlossen, das Angebot an öffentlichen Erholungs- und Grünflächen zu erhöhen und den Herzogenriedpark ab Freitag, den 29. Januar 2021, für alle Bürgerinnen und Bürger zu öffnen. Der Zugang zum Park wird in dieser besonderen Situation keinen Eintritt kosten, d.h. die Kassen werden nicht besetzt sein. Der Parkbesuch ist täglich von 10 Uhr bis 17 Uhr über alle Eingänge ausgenommen den Eingang "Trumpfheller Straße" möglich. Nach 17 Uhr ist ein Aufenthalt im Park nicht mehr gestattet. Das Mitbringen von Hunden und Fahrrädern ist wie gehabt verboten. Sicherheitspersonal an den Eingängen wird dies kontrollieren. Es gelten die allgemeinen Hygiene- und Anstandsregeln sowie Maskenpflicht vor Toiletten und in Warteschlangen. Die Gesamtbesucherzahl ist begrenzt und es kann bei deren Überschreitung zu Sperrungen kommen.

"Den Herzogenriedpark als frei zugängliche Grünanlage für die Bevölkerung zur Verfügung zu stellen ist eine wichtige Entlastung, insbesondere mit Blick auf die dicht bebaute Neckarstadt und die dort wohnenden Familien", so Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz

„Mit dem Herzogenriedpark können wir endlich eine weitere Grünfläche für die Bevölkerung zur Verfügung stellen und das in einem dicht bebauten Wohngebiet. Da es sich hier im überwiegenden Teil um Grünfläche mit Spielplatzangebot handelt und wir nun einen kostenlosen Zugang ermöglichen, können wir den Park für Besucherinnen und Besucher öffentlich zugänglich machen ohne in Konflikt mit der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg zu geraten. Die Nachfrage nach naturnahen Erholungsräumen ist in der aktuellen Zeit immer wichtiger“, so Bürgermeisterin Prof. Dr. Diana Pretzell.

Nähere Info...

1.11.2020

Luisenpark & Herzogenriedpark ab 2.11.2020 geschlossen

Aufgrund der Verschärfung der Regelungen der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg, die ab Montag, den 2. November 2020 gilt müssen Luisenpark und Herzogenriedpark ab Montag, den 2. November 2020 für Besucherinnen und Besucher GESCHLOSSEN werden. Die Versorgung von Tieren und Pflanzen ist gesichert, Gärtner und Tierpfleger arbeiten unter entsprechenden Sicherheitsauflagen und in wechselnden Teams.

+++

September/Oktober 2020

+++++ Derzeit gilt in den Mannheimer Stadtparks pandemiebedingt eine Besucherobergrenze. Rechtzeitig vor Erreichen dieser Besucherobergrenze schalten wir auf unseren Homepages auf den Startseiten und allen Unterseiten einen roten, unübersehbaren Warnhinweis. Sollte kein Warnhinweis zu sehen sein, ist "alles im Grünen Bereich!" +++++

Achtung Neu: Jetzt Maskenpflicht für Erwachsene auch auf unseren Spielplätzen

Der Grillplatz hat offen, weitere Infos finden Sie hier.

Eine pandemiebedingte Besucherobergrenze sowie die allgemein bekannten Hygiene- und Abstandsregeln gelten weiter, einige Einrichtungen bleiben noch geschlossen. Die Parkbesuchszeit endet um 21 Uhr.

Vor dem Besuch im Park unbedingt im Internet informieren
Die Stadtpark Gesellschaft informiert über die Sozialen Medien bzw. auf den parkeigenen Seiten www.luisenpark.de und www.herzogenriedpark.de, falls aufgrund zu starken Besucheraufkommens eine Parkschließung bevorsteht: Rechtzeitig vor Erreichen der Besucherobergrenze erscheint auf der gesamten Homepage ein roter, unübersehbarer Warnhinweis. Sollte kein Warnhinweis zu sehen sein, ist "alles im Grünen Bereich!" Für den Luisenpark wurde die maximale Besucherzahl von 4.500 Besuchern, für den Herzogenriedpark eine Obergrenze von 2.500 Besuchern, die gleichzeitig den Park betreten dürfen, festgelegt. Sollte die jeweilige Anzahl erreicht sein, wird der Park vorübergehend für weitere Besucher*innen geschlossen.

Abstands- und Hygieneregeln

Für alle Besucher*innen inklusive der Kinder gelten die geübten Abstands- und Hygieneregeln. Plakate weisen in den Parks darauf hin. In Warteschlangen sowie bei Andrang und jetzt Neu, auch für Erwachsene auf Spielplätzen, besteht für Besucher*innen außerdem die Pflicht zum Tragen einer Alltagsmaske. Während des Parkbetriebs wird die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln durch Ordnungspersonal vor Ort kontrolliert. Ein Personalausweis ist unbedingt mitzuführen.

Nähere Infos zur Lage während der Pandemie...


*****

Ursprüngliche Natur, ein Paradies für Freiluft-Sportler, Ruhepole für Entspannungssuchende und viel, viel Abwechslung für Kids – all das bietet der Herzogenriedpark Mannheim: an 365 Tagen im Jahr! 
Bekannt ist der Mannheimer Stadtpark vor allen für seine archaische Nutztierarche, einen Bauernhof mit alten Tierrassen inklusive Streichelgehege sowie für sein beachtliches sportliches Angebot: Mit Boulebahn, Basketball-Feld, Tischtennis, Minigolf, Gartenschach, Weitsprung-Feld, Aschebahn, Fußballfeld und Tennisplatz bleiben für "Freunde des Leibesübung" keine Wünsche offen. Das Beste ist, dass der Park über rund 20 neue Fitnessgeräte verfügt vom Butterfly bis zu den Laufstangen. Damit ist der Herzogenriedpark Mannheims einziges Fitness-Studio unter freiem Himmel!

Im Herzen des Mannheimer Stadtteils Neckarstadt hält der Herzogenriedpark auf 21 Hektar außerdem für Ruhesuchende viele lauschige Plätzchen bereit. Ob im traditionellen Bauerngarten, im verwunschenen, riesigen Rosengarten mit seinen stillen Eckchen und romantischen, mit Rosen umrankten Bänkchen oder entlang der vielen schattenspendenden Baumalleen: Die Bedeutung des Wörtchen „Entschleunigung“ wird hier mit allen Sinnen erlebbar.

Kommen Sie doch einmal zum Tanz im Restaurant Multihalle, dienstags und donnerstags ab 15 Uhr!

Bewegung, Entspannung, Natur. Von den Sonnenterrassen aus genießt man einen herrlichen Blick auf blühende Magnolien, Kirschblüten und liebevoll angelegte Blumenhügel. Und was sind die perfekten Zutaten für Erholung inmitten der Natur? Neben weitläufigem, gepflegtem Grün ein Parksee, ein modernes Kneippbecken und viele Brunnenanlagen, unsere „Frischegaranten“ für heiße Tage! Kids kommen auf den vielen Spielplätzen, darunter einem Wasserspielplatz, einer elf Meter hohen Kletteranlage, bei den Spritzpistolen, im Höhlenlabyrinth oder im Mini-Zoo auf ihre Kosten.