Geschicklichkeit

Für Seiltänzerinnen und Balancekünstler

„Wer von Euch kennt den Herzogenriedpark?“ Mit dieser Frage, in deren Folge rund 50 Kinderarme in die Höhe schnellten, eröffnete Markus Schuessler,  Vorsitzender des Fördervereins Freunde des Herzogenriedparks e.V., die erste fest verankerte Slackline-Anlage Mannheims. Ab sofort darf also nach belieben balanciert werden. Auf die zweite Frage: „Und was fehlt Euch im Herzogenriedpark?“ konnte sich Parkchef Joachim Költzsch keine bessere Antwort wünschen: „Nichts!“ tönte es noch vor Ablauf der berühmten Schrecksekunde aus dem Mund der neunjährigen Ceda-Nur Caliskan, eine von rund fünfzig Schülern der Uhland-Grundschule, die den Erwachsenen bei der Einweihung gleich mal zeigten, warum die Trendsportart Slacklining ab sofort ihren festen Platz in der Neckarstadt haben soll: Kaum waren die Gitter beiseite geräumt, gab es kein Halten mehr – die neue Anlage erfreute sich starkem Zuspruch. Mit der neuen Slackline-Anlage für Kinder, die der Förderverein des Parks finanziert hat, wird der Herzogenriedpark als Sport- und Bewegungspark noch attraktiver.