Neuleininger Blaskapelle

Konzert

Konzertmuschel

Schwöbel kommt! "Wem gheerschn Du?"

Diese Frage ist Hans-Peter Schwöbels programmatische Hommage der Monnema Muddaschbrooch mit kollegialem Verweis an Arnim Töpel, der ‚Wem-gheerschn-Du?’ ein wunderschönes Lied geschrieben hat. Diese Frage sei weder von Töpel noch vom ihm erfunden – sie ist Volkseigentum, sagt Schwöbel. „Aber wir haben sie ins Reich der Poesie getragen“. Zitat weiter: Wonn isch als klääna Buu wo rumgschdrolscht bin, hawwe Erwachsene nädd gfroocht: „Wie heißt Du denn..., wer bist Du denn..., wo kommst Du denn her?“ Sondern: „Wem gheerschn Du?“ Wer mehr über die tiefere Bedeutung dieser und noch vieler anderer Fragen erfahren möchte, wer eintauchen will in die Poesie der Worte, Redensarten und Bedeutungen ist hier genau richtig und wird poetisch-kabarettistisch in die hintergründige Philosophie der Kurpfälzer Sprachwelt in bester Schwöbel´scher Unterhaltung eingeführt.

Kostenfreies Angebot (lediglich Parkeintritt ist zu entrichten.)

Konzertmuschel