Der Stadtteil feiert!

Stadtteilfest Herzogenried

Veranstaltet vom Quartiermanagement treffen sich die Bewohner und alle, die den Stadtteil Herzogenried lieben am 13. Juli zum großen Stadtteilfest rund um die Konzertmuschel im Herzogenriedpark.

Bei freiem Parkeintritt (von 12 bis 20 Uhr) erwartet die ein Kinderfest samt Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten, Kreativ-, Verkaufs - sowie Informationsstände. Zu Essen und zu trinken gibt es natürlich auch, einem entspannten Tag für die ganze Familie steht also nichts mehr im Wege!

Beginnen wird das Stadtteilfest um 13 Uhr mit einem bunten Bühnenprogramm. Den Auftakt des Programms wird der beliebte Aurelia Shanty-Chor Neckarmöwen geben. Die feierliche Eröffnung erfolgt um 14.30 Uhr durch Thomas Trüper (Interessensgemeinschaft Herzogenried) und Jennifer Yeboah (Quartiermanagerin des Stadtteils) sowie durch Grußworte einer Vertretung der Stadt Mannheim. Danach bringen Akteure und Akteurinnen des Stadtteils ein buntes Kinder-und Jugendprogramm auf die Bühne, welches in diesem Jahr auch zum Mitmachen einlädt.

Auf der grünen Wiese hat der Arbeitskreis familienfreundliches Herzogenried ein abwechslungsreiches Mitmachprogramm zusammengestellt: Kinderschminken, Großspiele, Mitmachzirkus und mehr für die Kinder. Die Jedermann-Sportgruppe zeigt am Sportplatz, wie man heute und bis ins hohe Alter fit und beweglich bleiben kann. Auf dem Tennisplatz neben der Konzertmuschel können Interessierte zudem ein paar Bälle schlagen.

Um 15 Uhr lässt sich die Multihalle im Herzogenriedpark neu entdecken. Alle Interessierte können bei einer geführten Tour mehr über das „Wunder von Mannheim“ erfahren.

Kulturwissenschaftlerin Sabine Pich wird um 18 Uhr mit „Geschichte im Park entdecken“ wieder einen kulturhistorisch-topografischen Spaziergang durch den Park anbieten. Die Autorin des Buches „40 Jahre Herzogenried - Junger Stadtteil mit Geschichte“, führt zu interessanten Orten, erzählt dabei von der wechselvollen Geschichte des Parks und macht so Vergangenes im Herzogenried wieder sichtbar. Treffpunkt für beide Führungen ist an der Konzertmuschel.

Das Abendprogramm startet um 19.15 Uhr mit einem Auftritt der Band Falkenrock. Anschließend gibt es von Hans Frauenschuh and Friends Highlights aus Rock, Pop und Blues. Auch die Tanz- und Verwandlungsgruppe The Manatees wird wieder mit einem ABBA Medley dabei sein.


Bitte beachten, dass der Haupteingang und der Eingang Jakob-Trumpfheller Straße/ St.-Bonifatius-Kirche personell besetzt sind. 

Park (Outdoor)

Baumgeschichten

Familienführungen im Herzogenriedpark

Mächtige Bäume findet man im Herzogenriedpark - doch wie alt könnten die dicken Baumriesen sein? Wieviel trinkt eigentlich ein Baum und wie schmeckt Baumlimonade? Bäume sind weit mehr als nur wachsendes Holz. Sie liefern Nahrung und lebenswichtigen Sauerstoff, bieten Tieren Wohnraum und sind die wichtigste Klimaanlage in der Stadt. Eine spannende Entdeckungstour zu bemerkenswerten Baumriesen wie Buche, Eiche, Mammutbaum und Co.

Park (Outdoor)

Ostern in den Parks

Der Osterhase und sein buntes Programm

Am Ostersonntag und am Ostermontag steigt jeweils ab 14.30 Uhr der beliebte Oster-Familien-Spaß in beiden Parks. Überall bringt sich "Herr Osterhase" bereits in Stellung: Der wird nämlich durch die Parks hoppeln, um  tolle Fotos mit euch zu machen und auch ein paar Süßigkeiten zu verteilen. Der Osterhase und seine Helfer sind an beiden Tagen sowohl im Herzogenriedpark als auch im Luisenpark unterwegs. Das wird ein Spaß bei hoffentlich strahlendem Osterwetter.

-
Park (Outdoor)