Führung: Wege einer Wandlung

Sa., 17.06.2023, 14 - 15.30 Uhr, Park

Schaustelle Multihalle

Führung: Wege einer Wandlung

Spannende Einblicke in eine Schaustelle – die Stadt Mannheim und der Multihalle Mannheim e.V. laden im Zeitraum der Bundesgartenschau 2023 zu kostenlosen Baustellenführungen durch die Multihalle Mannheim an. Erleben Sie hautnah die Transformation des Bauwerkes zu einem künftigen Ort der Teilhabe und Begegnung.
Für Mannheimerinnen und Mannheimer, für Interessierte und für Fachpublikum, mit folgende Themen: Geschichte und Architektur, Sanierung und Umbau, Entwicklung und Partizipation, Zukunft und Neuausrichtung.
Visionär und weltweit einzigartig: Zur Bundesgartenschau 1975 wurde im Mannheimer Herzogenriedpark die Multihalle erbaut. Entworfen wurde der außergewöhnliche Bau vom Mannheimer Architekten Carlfried Mutschler. Der Pritzker-Preisträger Frei Otto schuf eine Dachkonstruktion, die die Halle zum architektonischen Meisterwerk macht. Die größte freitragende Holzgitterschalenkonstruktion der Welt steht seit 1998 unter Denkmalschutz.
Nun erwacht die Multihalle zu neuem Leben. Seit 2021 wird sie von der Stadt Mannheim umfassend saniert.
Im Sinne des Frei Otto’schen Denkens wird die Multihalle zu einem vielseitig nutzbaren Raum der Möglichkeiten – als Symbol einer zukunftsorientierten Mannheimer Stadtentwicklung.

Diese Führung ist für Interessierte geöffnet.
Treffpunkt: Eingang Ernst-Joseph-Straße
Kostenlos

Weitere Termine

Terminbild