Parkbesuch

Öffnungzeiten/Preise

Aktuell

3.4.2022

Pandemie-Regeln fallen weitgehend weg

Zum 3. April 2022 ist es fast geschafft: Viele Pandemieregeln, zuletzt gültig die 3G-Regel, fallen weg.
Ab sofort können wir unsere Besucher im Park zumindest wieder ohne Gesundheitskontrolle empfangen!

Darüber hinaus gehen wir weiter auf Nummer sicher: In unseren Innenräumen und an engen Stellen, an denen der Abstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann, sagen wir weiterhin: Maske auf (FFP2- oder medizinische Maske). Für Kinder unter 6 ist die Maske verzichtbar! Wir bitten unsere Besucher auch, weiter die gängigen Hygiene- und Abstandsregeln zu beachten.

Wir danken für Ihre Umsicht und Ihr Verständnis.

Achtung: Dauerkarten-Abonnenten:

Allen Jahreskarten-Abonnenten buchen wir den Betrag für die Jahreskarte für 2022 am Freitag, 29.4.2022 ab.

Einlasszeiten

November - Februar 9 - 16.30 Uhr
März 9 - 18.30 Uhr
April 9 - 19.30 Uhr
Mai - August 9 - 20.00 Uhr
September 9 - 19.30 Uhr
Oktober 9 - 18.30 Uhr

Achtung: Automatisierte Eingänge (an der GBG-Halle & nahe der Wohnbebauung):

Am Haupteingang am Neuen Messplatz sowie am Eingang Jakob-Trumpfheller-Straße /Ecke Hochuferstraße bleibt alles wie gehabt: Diese Eingänge werden auch in Zukunft klassische Kassen sein. Die Eingänge an der GBG-Halle und an der Wohnbebauung Herzogenried werden zukünftig nur noch vollautomatisiert betrieben, sind also nur noch mit Jahreskarte im neuen Format bzw. mit zuvor andernorts gekauften Tickets passierbar. Zutritt ist hier mit Jahreskarte sogar schon ab 8 Uhr und bis 1 Stunde nach Kassenschluss möglich.

Der Ausgang ist ist überall jederzeit über die Drehkreuze möglich!
Nähere Info unter (06 21) - 41 00 50

Eintrittspreise

(gültig ab 2021)

Tageskarte

Erwachsene 3,50 Euro
Begünstigte* 2,50 Euro
Kinder 6 – 15 Jahre 2,00 Euro
Schüler im Klassenverband 1,50 Euro

Die Dauerkarte

Die Dauerkarte ist Ihr besonderes Parkticket, Ihre Karte für mehr Entspannung, Ihr Ticket ins Grüne – mit ihr geht's: einfach durch den Eingang laufen, einatmen, grünranken, "parken", noch mehr grün tanken – herrlich!

Uffbasse, Monnem!

Jahreskarte 2021 für die Mannheimer Parks läuft am 30.4. aus
Verlängerung ab 23.4.2022 möglich

Die Jahreskarte 2021 für die Mannheimer Parks läuft am 30. April 2022 aus und kann ab 23.4.2022 verlängert werden. Auch Jahreskartenbesitzer aus den Vorjahren, die 2021 keine Jahreskarte hatten, können ihre Karte ab 23.4.2022 mit Gültigkeit ab 1.5.2022 für 2022 flott machen. Die Karte für 2021 war den Jahreskartenbesitzern ausnahmsweise um vier Monate verlängert worden, da die Parks im vergangenen Jahr vier Monate lang pandemiebedingt nicht wie gewohnt öffnen konnten. Während der Luisenpark in diesem Jahr ab November schließt, um weitere Pflanzungen und Arbeiten an der Neuen Parkmitte, aber auch Sanierungen am gesamten Wegenetz oder an der Seebühne durchführen zu können, steht der Herzogenriedpark seinen Besuchern wie immer auch im Jahr 2022 wie gewohnt auch in Herbst und Winter offen.

Saisonkarte Herzogenriedpark 2022
Im Herzogenriedpark wurde die aktuelle Jahreskarte 2021 (ebenso wie im Luisenpark) bis einschließlich April 2022 verlängert. Denn auch der Parkbetrieb in der Neckarstadt war während des Lockdowns eingeschränkt. Alle, die die Herzogenriedpark-Jahreskarte schon besitzen, können die Karte ab 23. April 2022 verlängern.
Wer noch keine Jahreskarte für den Herzogenriedpark hat und sich für das kommende Jahr die „Greencard“ für den Neckarstädter Park zulegen möchte, hat jetzt die Möglichkeit, ab 23.4.2022 eine ab 1. Mai 2022 gültige Halbjahreskarte zu erwerben. Beide Karten gelten wie gehabt bis 31.12.2022.


Gute Nachrichten für Dauerkartenbesitzer: Im Jahr 2022 wird es endlich wieder ein wahres Veranstaltungsfeuerwerk geben: Im Herzogenriedpark mit den beiden beliebten und neuen, jungen Bandreihen „brandherd goes muschel“ und den Sundaybeats in Kooperation mit der Popakademie. Abwechslungsreiche Kinderprogramme wird es dort ebenso wie auf der Seebühne im Luisenpark geben, außerdem grüne Führungen für Familien, Heilpflanzenbegeisterte, aber auch wieder kirchliche Morgenfeiern unter freiem Himmel. Viele Pop-, Rock- und Bluesbands sitzen in den Startlöchern, um die zwei Parkbühnen nach zwei Jahren Veranstaltungspause wieder zu entern!

Hier geht es zur "großen" Jahreskarte, die auch für den Luisenpark gültig ist...

Preise Dauerkarte Luisenpark

Dauerkarte 2022 für Luisenpark

(inklusive Nutzung Herzogenriedpark)

Für alle, die keine Jahreskarte
2021 besitzen!

Gültig von 1.1.2022 - 31.10.2022

Erwachsene

30,00

Begünstigte1

23,00

Kinder 6 – 15 Jahre

12,00

Preise Saisonkarte Luisenpark

Saisonkarte 2022 für Luisenpark

(inklusive Nutzung Herzogenriedpark)

Für "Verlängere", also alle, die die Jahreskarte 2021 haben! Sie gilt bis April 2022 (verlängert wegen entgangener Monate im Lockdown)

Gültig von 1.5.2022 - 31.10.2022

Erwachsene

24,50

Begünstigte1

18,00

Kinder 6 – 15 Jahre

9,00

Preise Jahreskarte (nur) Herzogenriedpark

Jahreskarte 2022 Herzogenriedpark

Für alle, die keine Jahreskarte
2021 besitzen!

Gültig von 1.1.2022 - 31.12.2022

Erwachsene

18,00

Begünstigte1

14,00

Kinder 6 – 15 Jahre

6,50

Preise Saisonkarte (nur) Herzogenriedpark

Saisonkarte 2022 Herzogenriedpark

Für Verlängere, also alle, die die Jahreskarte 2021 besitzen. Sie gilt noch bis April 2022 (verlängert wegen entgangener Monate im Lockdown).

Gültig von 1.5.2022 - 31.12.2022

Erwachsene

15,00

Begünstigte1

12,00

Kinder 6 – 15 Jahre

6,00

++++++

1Begünstigte / Gruppentarife
Schüler ab 16 Jahre, Auszubildende, Studenten (bis max. 28 Jahre), Wehr- und Zivildienstleistende, Ordensschwestern, Gruppen ab 20 Personen, Gruppen von öffentlichen Einrichtungen ab 15 Personen

Freier Eintritt
Kinder bis 6 Jahre und Menschen mit einem Grad der Behinderung (GdB) von 100, Menschen mit Behinderung mit Ausweisvermerk B auch unter einem GdB von 100 sowie Begleitperson

Sondereintritte
Für Veranstaltungen, Parkfeste und Sonderschauen können Aufschläge bzw. Sondereintritte erhoben werden. Bei Sonderveranstaltungen gelten keine Rabattregelungen sofern nicht explizit in den Eintrittsregelungen für Veranstaltungen genannt. Jahreskarteninhaber haben ggf. freien oder ermäßigten Einlass.

++++++

+++

Die neue Jahreskarte im Chipkartenformat

Die Jahreskarte für 2019 wird es ab dem 2.11.2018 an allen Parkkassen geben - in neuer Form. Der Vorverkauf, bei dem es die Jahreskarten zu den gewohnten, günstigen Vorverkaufspreisen gibt, läuft voraussichtlich bis 10.02.2019. Wie immer ist die neue Jahreskarte ab Erwerb gültig.

Um den Besuchern die neue Jahreskarte reibungslos aushändigen zu können und die Wartezeit bei der Erstellung so kurz wie möglich zu halten, werden ab Anfang Oktober an allen Kassen die neuen Bestellformulare für die Jahreskarten ausgegeben, die entweder im Park oder in Ruhe zuhause ausgefüllt und wieder abgegeben werden. Man kann sich das Formular auch bequem zu Hause von der Homepage www.luisenpark.de bzw. www.herzogenriedpark.deherunterladen, ausdrucken, ausfüllen und im Park abgeben oder an den Park senden.

Dadurch können die Daten bereits erfasst werden, so dass für die Personalisierung der Karte nur noch das Foto erstellt und die Karte gedruckt werden muss. Dies geschieht dann vor Ort im Park beim Kauf der Jahreskarte entweder an einer der geöffneten Kassen oder am Luisenpark-Haupteingang. Hier ist für die Übergangszeit ab der ersten Novemberwoche ein Servicepunkt eingerichtet. Im Herzogenriedpark befindet sich dieser in der eigens dafür reservierten zweite Kasse am Haupteingang Max-Joseph-Straße.

Hintergrund:

Statistische Auswertungen hatten ergeben, dass die Eingänge, die in Zukunft voll automatisiert werden, bisher bereits in hohem Maße von Jahreskartenbesitzern genutzt wurden. Dort ist ein automatisierter Einlass ausreichend und sogar flexibler, denn man kann die Zugangszeiten je nach Bedarfslage regeln. Alle Menschen, die den Herzogenriedpark sportlich nutzen, sollen zukünftig schön früher ihre Joggingrunden drehen dürfen. Demgegenüber sollen Ruhesuchende im Luisenpark noch mit Jahreskarte und durch das neue Zugangssystem auch in den Abendstunden noch in den Park kommen und eine Spazierrunde drehen können. Gesamtlieferant des neuen Kassen- und Zugangssystems ist die weltweit agierende Firma SKIDATA, welche auf die Drehsperren und Portaldrehkreuze der Firma Gotschlich aus Klagenfurt zurückgreift. Die Technik des Unternehmens ist bekannt aus Stadien, Arenen und vielen Skigebieten. Die Kassensoftware bzw. der geplante Web-Shop wird von der Firma HKS aus Paderborn geliefert.

Daten & Fakten:

  • Welche Eingänge werden neu gebaut?

Neue Zugänge werden im Luisenpark am Eingang "Fichtenstraße", am Eingang "Unterer Luisenpark" und am Fernmeldeturm (und auch am neu geplanten Eingang „Ludwig-Ratzel-Strasse“), sowie im Herzogenriedpark am Eingang "Wohnbebauung" und am Eingang "Hochuferstraße/Ecke Jakob-Trumpfheller-Straße" errichtet.

  • Wo genau ist zukünftig nur noch Durchgang mit Jahreskarte möglich?

Luisenpark

  • Eingang „Fichtestraße“
  • Eingang „Unterer Luisenpark“

Herzogenriedpark:

  • Eingang „Wohnbebauung“ (HRP)
  • Eingang „GBG-Halle“ (HRP)

Dort ist der Zugang automatisiert, also nur noch für Inhaber der neuen Jahreskarte 2019 oder für Inhaber eines vorher andernorts erworbenen Tickets (z.B. via Web-Shop) möglich.

  • Zeitliche Umsetzung/ Planung
  • Einführung der Technik des neuen Kassensystems: Mitte August 2018
  • Baubeginn an den Park-Zugängen:
    • Luisenpark
    • Eingang Fernmeldeturm: Winter 2018/2019
    • Eingang Fichtestraße: Anfang November 2018
    • Eingang Unterer Luisenpark: Mitte Oktober 2018
    • Eingang Ludwig-Ratzel-Str. (geplant)
    • Haupteingang: Winter 2018/2019
    • Herzogenriedpark
    • Eingang GBG-Halle: Ende Oktober 2018
    • Eingang Wohnbebauung: Ende Oktober 2018

Ausgabe der neuen Jahreskarte 2019:
Ab 2.11.2018 an allen Kassen im Luisenpark / Herzogenriedpark möglich. Am Luisenpark-Haupteingang ist ab der ersten Novemberwoche eigens dafür ein Servicepunkt eingerichtet. Im Herzogenriedpark befindet sich dieser in einer zweiten Kasse am Haupteingang Max-Joseph-Straße.

+++

Nähere Infos zur Lage während der Pandemie...