Veranstaltungen

Kalender

Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Regelungen.


Mitgestalten im Bauerngarten

"MITGÄRTNERN" für Alle

Für alle Fans und Freunde des Herzogenriedparks, Gartenbegeisterte und Naturinteressierte heißt es „Ärmel hoch und ran ans Gemüse!“

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Immer Donnerstags um 13 Uhr

weitere Infos


Ein Fest wie eine Zeitreise

Wo gibt es einen Bücherstand mit Märchen für mutige Menschen? Wo einen Zinngießer, dem man bei der Arbeit zusehen kann? Wo spielt eine Band, die wirkt, als käme sie aus einer anderen Zeit, mit ihren Liedern von Schamanen aus fernen Ländern, die um die gute Ernte bangen und ihrer Liebsten huldigen? Und wo erklärt eine Dame in prächtigem Gewand in mittelhochdeutsch einer kleinen Menge, die sich um die „Roulette-Arena“ versammelt, das Mäuseroulette? Das alles kann man beim Mittelalterlichen Jahrmarkt im Herzogenriedpark erleben...

Öffnungszeiten: Fr. 17.03., 15 - 21 Uhr, Sa. 18.03. 11 - 21 Uhr, So. 19.03. 11 - 18 Uhr

Eintritt: Erwachsene 7,00 €, Begünstigte 5,00 €
Kinder (6 bis 15 Jahre) 4,00 € Jahreskarteninhaber 3,50 € Kinder unter Schwertmaß frei

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Herzogenriedpark:
RNV Bahnlinie 1 und 3, Haltestelle Neuer Messplatz
RNV Bahnlinie 4/4A, 5/5A und 15, Haltestelle Bonifatius-Kirche RNV Buslinie 61, Haltestelle Bonifatius-Kirche

Für Anreisende mit PKW:
Parkmöglichkeit auf dem Gelände Neuer Messplatz über Zufahrt Ecke Maybach-/Max-Joseph-Straße

Fr., 17.03.2023, 15 Uhr - So., 19.03.2023, 18 Uhr
Märkte

Von Borstenvieh bis Ziegenbock

Auf der Nutztier-Arche leben ganz besondere Tiere. Ganz schön urig sehen manche der alten Nutztierrassen aus. Wollt Ihr sie kennenlernen? Ein spannendes Erlebnis für alle Sinne.

Treffpunkt: Pavillon der Grünen Schule / Nutztier-Arche

Di., 25.04.2023, 15 - 16 Uhr, Park
Kinderveranstaltungen, Wissen

Wie wohnen denn die Bohnen?

Gemüse, Obst und würzige Kräuter – alles landet bei uns auf dem Teller. Doch wie entstehen Erbsen und wie erntet man sie? Kann man Blüten eigentlich essen? Eine kleine Expedition zu kunterbunten „Gartenfrüchtchen“.

Treffpunkt: Bauerngarten

Mi., 12.07.2023, 15 - 16 Uhr, Park
Kinderveranstaltungen, Wissen

Geniale Erfindungen

Außergewöhnliche Fähigkeiten von Tieren und Pflanzen beflügeln seit jeher die Menschen geniale Dinge zu erfinden und zu konstruieren. Flugzeuge, hervorragende Gebäude oder auch Autoteile haben Vorbilder in der Natur.

Treffpunkt: Pavillon der Grünen Schule / Nutztier-Arche

Sa., 16.09.2023, 15 - 16 Uhr, Park
Kinderveranstaltungen, Wissen