Rosarium

Ein Duft, der nicht nur Frauen betört…

Das Rosarium mit seinen über 100 000 Rosen ist eines der schönsten der Republik. 100 verschiedene Sorten lassen sich hier jeden Sommer bewundern. Ab Anfang Juni wird die (heraus)stechende Schönheit in allen erdenklichen Farben von reinem Weiß über Rosé und Pastellgelb bis hin zu tiefem Rot erstrahlen. Der gärtnerische Leiter des Herzogenriedparks sorgt bei der alljährlichen Auswahl der Sorten stets dafür, dass bis in den September hinein immer irgendwo etwas blüht. Besonders besticht die wildromantische Anlage durch ihre leicht hügelige Form, die man auf kleinen Holzstegen erkunden kann. Hie und da steht eine Holzbank, meist von betörend duftenden Kletterrosenrabatten überrankt, an der man nicht vorbei gehen kann, im Gegenteil: Man will am liebsten ewig bleiben, kurzum: Das Rosarium Mannheim bietet der „Königin unter den Blumen“ ein paradiesisches Plätzchen, das ihr gebührt. Nicht selten, so munkelt man, haben sich hier schon besonders hartgesottene Zeitgenossen zu derart romantischen Heiratsanträgen hinreißen lassen, dass es der Dame des Herzens die Tränen in die Augen trieb!

Auf dem Parkplan zu finden unter der Nummer  18.