St. Martinsumzug und Martinsspiel

Start Konzertmuschel

Musikverein Mannheim - Friedrichsfeld

Konzert Querbeet

Konzertmuschel

Mark Moody – Sunday Beats

in Kooperation mit der Popakademie Baden-Württemberg, Mannheim

Mark Moody hat auf dem Klavier die ganze Bandbreite der Klassik einmal hoch und wieder runter gespielt. Dann Abkehr, Ausflug in die Elektronik und wieder zurück zum klassischen Piano. Zum Glück! Mark Moody, ein Produzent und Komponist mit Hang zum Epos – ein Genuss!

Konzertmuschel

Herzogenried in Motion Zumba für alle!

Quartierkultur in Bewegung

Zaubermix

Mitmachshow mit Martin Mathias

Handwerker- und Bauernmarkt

SCHMECKEN & ENTDECKEN: AUF ZUM HANDWERKER- UND BAUERNMARKT 2018

Dem Schafscherer über die Schulter schauen oder einheimisches Obst neu entdecken: Der traditionelle Churpfälzer Handwerker- und Bauernmarkt im Herzogenriedpark lässt altbewährtes Handwerk neu aufleben und gibt Einblicke in Herkunft und Qualität der Ware. Ein Genuss für die Sinne!
Von Freitag, den 6. bis Sonntag, den 8. September 2019 werden die Wiesen und Wege wieder gesäumt sein von allerhand Leckereien, Handwerks- und Kunsthandwerks-Stücken, flüssigen Gaumenfreuden, süßen Spezialitäten oder so schönen wie praktischen Augenweiden.

Tradition trifft Moderne
Ob modernes Kunsthandwerk wie Klangobjekte aus Edelstahl, Glasperlen für Kinder, Nageldesignobjekte oder Perlmuttschmuck, Stein- und Holzperlen oder Spezialitäten aller Art. Feine Naturprodukte wie hausgemachte Marmeladen sind ebenso zu finden wie duftende Seifen aus eigener Herstellung. Viele der kulinarischen Produkte sind aus der Region, alles ist frisch und vor allem, und dies ist allen gemein: Sie sind handgemacht. Außerdem präsentieren traditionelle Vertreter des Handwerks vor den Augen der Besucher ihr Können: Schuhmacher, Imker und Winzer, Leinensticker und Pilzexperten, Kunsthandwerker und Handwerkskünstler jeder Couleur eben.

Entdeckungsreise für Kids
Auch für die kleinen Besucher hält der Handwerkermarkt einiges vor: Einen Kuscheltierworkshop zum Beispiel, Bogenschießen, Kindertöpfern oder Kürbisse bemalen. Außerdem können Kids aus dem Naturstoff Heu Drachen, Bären oder Himmelskörper basteln. Wie jedes Jahr gibt es auch wieder ein historisches Kinderkarussell und die legendären Traktorrennen für „harte Jungs & Mädels“ ab zwei Jahren. À propos harte Jungs: Wer fehlt jetzt noch? Na klar, Nico Xanthoupolos, Chef-Tierpfleger im Herzogenriedpark mit eigener Tierzucht. Dieses Jahr präsentiert er Schwarznasenschafe und seine legendären Schottischen Hochlandrinder, die man ganz aus der Nähe ansehen kann!

Mit jährlich knapp 10.000 Besuchern und rund achtzig Ausstellern gehört der farbenfrohe Markt regional zu den größten seiner Art. Seit vorletztem Jahr mit dabei: Italienische Backwaren und französisches Buttergebäck aus der Bretagne!

19. Churpfälzer Handwerker- und Bauernmarkt Herzogenriedpark Mannheim
Max-Joseph-Straße 64
Mannheim

Öffnungszeiten: Freitag - Samstag von 10 bis 18 Uhr, Sonntag von 11 bis 18 Uhr
Eintrittspreise: Erwachsene: Euro 4,- Begünstigte: Euro 3,- Kinder: 2,50 Jahreskarteninhaber: Euro 1,50 Kinder mit Jahreskarte frei

 

 

-

Vincent Hall – Sunday Beats

In Kooperation mit der Popakademie Baden-Württemberg, Mannheim

Der britischstämmige Songwriter, Sänger und Multiinstrumentalist Vincent Hall setzt auf handgemachte Musik und echte Gefühle – und zählt mit seinem sofort ins Ohr gehenden Mix aus Pop, Soul, Funk und Rock schon jetzt zu den vielversprechendsten Künstlern 2019!

Konzertmuschel

Julchen und die Zaubermäuse

Kinderspiele

MITMACHTHEATER FÜR KINDER

Die Kids feiern sie auf ihrer Hitliste! Seit Jahren gestalten Julchen und die Zaubermäuse ein dufte Kinderprogramm im Herzogenriedpark. Im Gepäck: Massig Clownereien und Spiele zum Mitmachen, Zaubervorführungen und Ballett-Einlagen – und natürlich viel Musik! Julchen und die Mäuschen freuen sich auf ganz viele Kinder, die gerne jeden Spaß mitmachen.

Alle Theater und Mitmachprogramme eignen sich für Kinder ab 4 Jahre.

Die Veranstaltung ist kostenfrei (lediglich Parkeintritt ist zu entrichten)

The Man in Black

A Tribute to Johnny Cash

Konzertmuschel

YéY – Sunday Beats

in Kooperation mit der Popakademie Baden-Württemberg, Mannheim

YėY ist bunt. YéY macht Laune. Orientalisch gewürzt. Mit viel Bass. YėY ist organischer Deep House. Eine Begegnung zwischen elektronischen Dance Tracks und orientalischer Musik. Da verschmelzen Welten zu einer Reise durch tanzende Beats und aufgehende Sonnen. YėY! 

Konzertmuschel

Die Banater Schwaben

Konzert

Der Stadtteil feiert!

Stadtteilfest Herzogenried

Park (Outdoor)

Julchen und die Zaubermäuse

Kinderspiele

MITMACHTHEATER FÜR KINDER

Die Kids feiern sie auf ihrer Hitliste! Seit Jahren gestalten Julchen und die Zaubermäuse ein dufte Kinderprogramm im Herzogenriedpark. Im Gepäck: Massig Clownereien und Spiele zum Mitmachen, Zaubervorführungen und Ballett-Einlagen – und natürlich viel Musik! Julchen und die Mäuschen freuen sich auf ganz viele Kinder, die gerne jeden Spaß mitmachen.

Alle Theater und Mitmachprogramme eignen sich für Kinder ab 4 Jahre.

Die Veranstaltung ist kostenfrei (lediglich Parkeintritt ist zu entrichten)

Herzogenried on Stage Jugendhaus Herzogenried, Freestyle Kidz und Rock the Block

Jugendkultur im Quartier

Konzertmuschel

Baumgeschichten

Familienführungen im Herzogenriedpark

Mächtige Bäume findet man im Herzogenriedpark - doch wie alt könnten die dicken Baumriesen sein? Wieviel trinkt eigentlich ein Baum und wie schmeckt Baumlimonade? Bäume sind weit mehr als nur wachsendes Holz. Sie liefern Nahrung und lebenswichtigen Sauerstoff, bieten Tieren Wohnraum und sind die wichtigste Klimaanlage in der Stadt. Eine spannende Entdeckungstour zu bemerkenswerten Baumriesen wie Buche, Eiche, Mammutbaum und Co.

Park (Outdoor)

Die Gegenmutter – Sunday Beats

in Kooperation mit der Popakademie Baden-Württemberg, Mannheim

Die Formation mit dem lustigen Namen hat es sich zur Aufgabe gemacht das in der Musikwelt völlig zu Unrecht unterschätzte Akkordeon zu entstauben und rückt es mit elektronischen und Eigenkompositionen zwischen Yann Tiersen, Jazz und Metal in einen ganz neuen Kontext.

Konzertmuschel

Stadtkapelle Frankenthal

Klassik-Pop-Potpourri, Konzert

Kennen Sie Kino? Erinnern Sie sich an Martin Böttchers Winnetou-Musik? Vielleicht an Paul Newman und Robert Redford alias Butch Cassidy und Sundance Kid? Oder an Bodyguard? Sogar an Romy Schneider als La Califfa? Filmmusiken und solche, die das hätten werden können, präsentiert am 20. Juni die Stadtkapelle Frankenthal, das Blasorchester der dortigen städtischen Musikschule – Melodien mit und ohne Oscar-Prämierung. Seien Sie gespannt auf das diesjährige "Kinoprogramm" unserer Frankenthaler Stammgäste!

Konzertmuschel

Boulevardtheater Deidesheim Der nackte Fußballer

Theaterabend

Konzertmuschel

Cowboy Klaus und seine Freunde

Blinklichter Mitspieltheater

Cowboy Klaus ist schon eine besondere Nummer: Er hat kein Pferd, sondern das Schwein Lisa. Schlafen tut er nicht, wie bei Cowboys üblich am Lagerfeuer, sondern auf der Farm „Kleines Glück“ und trinken tut er aus einer geblümten Porzellantasse, und zwar Milch von der Kuh Rosi. Und dann spielt noch jemand eine Rolle im Leben des kuriosen Cowboys: ein pupsendes Indianerpony... Die Buchvorlage ist übrigens empfohlen von der Stiftung Lesen! Und das Kinder-Theaterstück verspricht einen lustigen Nachmittag, nicht nur für die Kids der Neckarstadt!

Konzertmuschel

The Thunderbirds

Mannheimer Kult-Beatband, Konzert

Konzertmuschel

Schwöbel kommt! "So frei macht der Mai"

Satire, Mundart und Poesie
 

Lachen, Denken, mit Wörtern tanzen

Konzertmuschel

Blas- und Streichorchester des Johanna-Geissmar-Gymnasiums

Jugendkonzert

Konzertmuschel

Pulse Project - Sunday Beats

in Kooperation mit der Popakademie Baden-Württemberg, Mannheim

Die Musik von Pulse Project ist eine Fusion von arabischer und westlicher Musik mit 
Elementen aus Jazz und Rock bis hin zu Reggae. Eine faszinierende Verschmelzung verschiedener Kulturen und Musikstile. Pulse Project spielte zuletzt im ausverkauften Jazzclub Ella & Louis.
 

Konzertmuschel

Herzogenried on Stage Die Neckarmöwen

Quartierkultur zum Muttertag

Konzertmuschel

Der Drachenvulkan "Kalter Rauch"

Mitmachtheater mit Drachenliedern und Tänzen 

Chichi hat seine Mama wiedergefunden und könnte so glücklich sein. Aber seine Eltern lachen nicht mehr, sammeln und rauben nur noch Gold und Juwelen. Sie haben den kalten Rauch des Drachenvulkans eingeatmet. Chichi sucht Hilfe auf dem heiligen Berg Mirinjahi...

Aus Mika Steinhauers Phantasiothek für alle Menschen ab 4 Jahre

Konzertmuschel

Blaskapelle Unter-Schönmattenwag

Bläserkonzert von Pop bis Klassik am Ostersonntag

Ostern in den Parks

Der Osterhase und sein buntes Programm

Am Ostersonntag und am Ostermontag steigt jeweils ab 14.30 Uhr der beliebte Oster-Familien-Spaß in beiden Parks. Überall bringt sich "Herr Osterhase" bereits in Stellung: Der wird nämlich durch die Parks hoppeln, um  tolle Fotos mit euch zu machen und auch ein paar Süßigkeiten zu verteilen. Der Osterhase und seine Helfer sind an beiden Tagen sowohl im Herzogenriedpark als auch im Luisenpark unterwegs. Das wird ein Spaß bei hoffentlich strahlendem Osterwetter.

-
Park (Outdoor)

Mittelalterlicher Jahrmarkt

Filzen mit Kindern, Sandsteinmeißeln, EINE ZEITREISE ZU DEN RITTERN UND GAUKLERN

Im März 2019 ist es wieder soweit: Die Zeit der Ritter, Gaukler und Marketenderinnen hält Einzug in den Herzogenriedpark mit dem alljährlichen Mittelalterlichen Jahrmarkt. Zwischen Wikingern, Kelten und Germanen, bei kulinarischen und handwerklichen Künsten von Beutelschneider, Böttcher, Brillenmacher, Bogenbauer oder Buchbinder treten die Besucher auf eine spannende Zeitreise an und tauchen in die Welt einer längst vergangenen, aber bis heute faszinierenden Epoche ein. Alle Händler und Aussteller sind in typisch mittelalterliche Kleidung gewandet, aber auch viele Besucher identifizieren sich sichtbar mit dieser Zeit. Reifröcke aus prächtigen Stoffen, Häubchen mit Häkelspitze bei den Frauen, Lederkittel oder sogar Eisenrüstungen bei den Herren der Schöpfung werden zur Sehenswürdigkeit dieses großen Spektakels.

Neben Gewandschneidern, traditionellen Schuhmachern, einem Lederpunzierer, einem Schmied, einem historischen Brillenmacher, Markthändlerin und Töpfern wird auch der Falkner Achim Häfner mit seinen beeindruckenden Tieren dabei sein: Uhus, Falken und Bussarde lassen vor allem den kleinen Besuchern den Atem stocken, wenn sie fünf Zentimeter über deren Köpfe segeln. Zusätzlich mischen Ritter, Edelleute, aber auch Magier und Hexen, Quacksalber und Bettler den Markt auf. Neben der einer Wahrsagerin und einem Edelsteinwagen mit echten Schätzen wird es auch wieder viel lagerndes Volk geben. Dies sind Mittelalterbegeisterte, die auf dem Markt ihre Zelte aufschlagen und dort auch die Nächte verbringen. Sie machen Feuer, wenn es kalt wird und machen es sich auf ihren Fellen richtig gemütlich. Die Freien Franken, der Clan of Glencaim & die Krieger der Steppe haben Zelt und Liege schon gepackt. 

Kleine Ritter aufgepasst: Sie dürfen sich nicht nur im Bogenschießen versuchen, sondern auch im Speerwerfen. Spannendes gibt es auch beim Kinderschmied, der Märchenerzählerin, beim zeitgerecht handbetriebenen Holzkarussell oder und beim Seiler, der junge Recken und Maiden in die Seilereikunst einführt. In diesem Jahr gibt es sogar Kindertöpfern, Filzen mit Kindern, Sandsteinmeißeln, Lehmbau für Kids, Glasbläser-Arbeiten mit Kindern und Haarschmuckflechten! Und am Ende wartet das Edelstein-Glücksrad!
Stimmungsvoll geht es so in entspannter, uriger Atmosphäre in die Abendstunden mit einer imposanten Illumination aus Laternen und hunderten von Kerzen. Ein Lichtspektakel, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Dazu gibt es wie im letzten Jahr traditionelle, medioevale Musik.

Und da all’ das bekanntlich Hunger macht, ist auch für Verköstigung gesorgt: Mit orientalischen Früchten, morgenländischem Gemüse, Grillfleisch, Rahmflecken und Hanffladen werden die Mittelalter-Fans regelrecht verwöhnt. Auch der Bierbrauer ist vertreten und schenkt ein eigens für den Markt gebrautes Helles aus.

Fr. 15 – 21 Uhr, Sa. 11 – 21 Uhr, So. 11 – 18 Uhr

Eintritt:
Erwachsene: 7,- €, Jahreskarteninhaber 3,50 €, Begünstigte & Gewandete: 5,- €, Kinder (6-15 Jahre) 4,- €,
Kinder unter Schwertmaß haben freien Eintritt!

-
Park

Workshop Zukunft Herzogenriedpark

Bürgerbeteiligung 

Um den Herzogenriedpark an die veränderten Bürger-Bedürfnisse anzupassen wird derzeit in Workshops ein Entwicklungskonzept erarbeitet — gemeinsam mit Ihnen! Zwei Workshops haben bereits stattgefunden, dennoch kann nach wie vor jede/r Interessierte am vorerst letzten Workshop teilnehmen und das bisher Erarbeitete diskutieren. Deshalb laden wir noch einmal alle Parkbesucher, Anwohner, Bürger Mannheims & der Region, kurz alle Freunde des Herzogenriedparks, herzlich ein, in diesen spannenden Prozess einzusteigen. Hier finden Sie

Informationen zu Workshops I + II

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an

Workshop III - Ergebnis-Synopse, Konzeptentwurf, Diskussion
23. Januar 2019, 18 - 21 Uhr
ORT: IGMH - Integrierte Gesamtschule Mannheim Herzogenried
Herzogenriedstraße 50, 68169 Mannheim

Damit der Herzogenriedpark auch in Zukunft ein Park für die Bürger Mannheims und vor allem die Neckarstadt ist!

Workshop Zukunft Herzogenriedpark

Bürgerbeteiligung

Um den Herzogenriedpark an die veränderten Bürger-Bedürfnisse anzupassen, wollen wir ein Entwicklungskonzept erarbeiten — gemeinsam mit Ihnen: 
Wir laden alle Parkbesucher, Anwohner, Bürger Mannheims & der Region, kurz alle Freunde des Herzogenriedparks, herzlich ein, diesen spannenden Prozess in drei Workshops mitzugestalten.

Wir freuen uns auf Ihre Ideen!
 

St. Martinsumzug und Martinsspiel

LATERNE, LATERNE, SONNE, MOND UND STERNE...“

Sankt Martin, ein römischer Soldat, war anders als seine Militärkollegen. Von seinem Sold behielt er nur so viel wie er zum Überleben brauchte, den Rest verteilte er an die Armen. Als er eines Wintertages seinen Mantel zerteilte, um einem Bettler zu helfen, landete er wegen Beschädigung militärischen Eigentums drei Tage im Karzer.  Seitdem wird dem Heiligen St. Martin wegen seiner Güte und Barmherzigkeit seit über 1600 Jahren am 9. November, dem Datum seiner einstigen Beisetzung, gedacht.

Auch in diesem Jahr führt „er“ wieder im Herzogenriedpark die Züge der kleinen und großen Laternenträger an. Wir beginnen im Herzogenriedpark um 16.30 mit dem Martinsspiel in der Konzertmuschel. Danach startet der Umzug gegen 17 Uhr und zieht sich von der Konzertmuschel aus durch den wunderbar herbstlichen Park bis zum Haupteingang vor.